___
___

Tandem-Projekt

Der Verein „Female Fellows“ (ehemals Girls for Girls Community e.V.) setzt sich aktuell insbesondere für die Förderung geflüchteter und verfolgter Frauen und Mädchen ein. Ehrenamtliche Tandem-Partnerinnen unterstützen sie beim Spracherwerb, bei Behördengängen und im Alltag. Dabei fördern die regelmäßigen Treffen und die hierbei entstehendenVertrauensverhältnisse die Integration in die Gesellschaft.

»Hinter jeder starken Frau
stehen starke Frauen.«

Wie funktioniert´s?

icon1

Kennenlernen

Besuche unsere Gruppenveranstaltung jeden letzten Sonntag im Monat.

icon2

Anmelden

Melde Dich per Email an:
anmeldung@femalefellows.com

icon3

Tandem werden

Treffe Dich mit Deiner Tandem-Partnerin einmal wöchentlich zu gemeinsamen Aktivitäten.

Mitmachen

Laut einer aktuellen Studie der OECD werden weibliche Geflüchtete schlechter in die deutsche Gesellschaft integriert. Grund hierfür ist die geringe Teilnahme an Integrationsangeboten und wenig Kontakt zu Einheimischen. Nur 12% der Frauen haben täglich Kontakt zu Deutschen. Der wachsende Anteil geflüchteter Frauen und Mädchen (41,9% im 1. Quartal 2018) hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Geschlechtsspezifische Integrationsangebote existieren jedoch nur vereinzelt, dabei benötigen Mädchen und Frauen eine besondere Betreuung – dies wollen wir ändern.

Gut zu wissen

Hier einige Tipps, die es als Tandem-Partnerin zu berücksichtigen gilt.

  • Team Member

    Begegnung

    Begegnung

    Für die geflüchteten Mädchen und Frauen, die viel Leid erlebt haben, ist Deutschland ein fremdes Land. Sie kennen weder unsere Kultur, noch wissen sie, wie unser alltägliches Leben organisiert ist. Das schafft zuerst einmal Unsicherheit. Um Vertrauen aufbauen zu können, ist es wichtig, ihnen respektvoll und aufgeschlossen zu begegnen. So wird das Treffen für euch beide bereichernd sein.

    Team Member

    Andere Kulturen – andere Werte

    Kulturen

    Jede Kultur hat ihre Besonderheiten und daher ihre eigenen gesellschaftlichen- und kulturellen Wertvorstellungen. Die Mädchen und Frauen kommen aus unterschiedlichen Kulturkreisen mit speziellen Ausprägungen. Das betrifft familiäre Strukturen, die gesellschaftliche Rolle von Mann und Frau, Erziehung, Bildung, Religion, Tradition und Sprache. Es ist daher von Vorteil wenn du dich mit der Kultur deiner Austauschpartnerin auseinandersetzt.



    Team Member

    Aktivitäten

    Aktivitäten

    Es ist wichtig, dass du die Aktivitäten mit deiner Aus­tauschpartnerin absprichst und auch respektierst, wenn sie etwas nicht machen möchte. Kann deine Austauschpartnerin aus religiösen Gründen nicht ins Freibad, weil es ihre Bekleidungsvorschriften verletzt? Oder kann sie mit anderen Männern nicht im selben Raum sein? Dies alles gilt es zu berücksichtigen. Respekt, Auf­merksamkeit und Einfühlungsvermögen sind ein wichtiger Bestandteil unseres Tandem-Projekt.

Hast du Fragen?

Wo sind wir?

Bisher eingetragen als Girls for Girls Community e.V. (Female Fellows e.V. wurde beantragt)

Addresse

Social Impact Lab
Teckstraße 62
70190 Stuttgart

Phone

Montags bis Freitags
+49 15786759273

Ihre Ansprechpartnerin

Jana Derbas:
info@femalefellows.com